Sie sind hier

Startseite » Referenzen

Referenzen

 
 

Aus unseren aktuellen Projekten

 

 

Projekt-Management-Cockpit – Durchgängige Entwicklungssteuerung

Aufgabe: Bei einem Premium-Automobilhersteller sollte eine durchgängige, über sämtliche Produktlinien gehende Entwicklungssteuerung realisiert werden.
Lösung: Auf Basis des Produkts Top-Logic™ Project wurde erstmals eine durchgängige, über alle Ebenen durchgreifende, Steuerung bei einem Automobilhersteller entwickelt. Ein kennzahlenbasiertes Massnahmenmanagement bildet die Steuerungslogik ab. Das Reporting wird über ein einheitliches, kaskadierendes Berichtwesen realisiert.

 

Projektmanagement - Telekommunikation

Aufgabe: Bei einem großen Telekommunikationsunternehmen sollte eine Projekt- und Porfoliosteuerung für 800 Projekte (mit einem Budgetvolumen von jährlich 600 Mio €) eingeführt werden. Die wichtigsten Ziele dabei waren: Schaffen einer einheitlichen und vollständigen Berichtsstruktur, Reduktion des Aufwands für das Reporting und Erhöhung der Planungsgüte.
Lösung: Durch den Einsatz von Top-Logic™ Project wurden alle Ziele erreicht und teilweise übertroffen. Der Aufwand für die Monatsberichterstattung ist auf ein Sechstel reduziert worden. Die Planungsgüte wurde von 90 % auf 99,98 % erhöht. Zusätzlich ist es durch Top-Logic™ Project erstmals möglich geworden, über das gesamte Portfolio Risikomanagement zu betreiben. 

 

Konfigurationsmanagement für IPTV-Plattform

Aufgabe: Der größte deutsche Anbieter für Internetfernsehen benötigte ein teilautomatisiertes Konfigurationsmanagement für die Plattform. Durch die permanente Ausweitung des Marktangebots sowie durch technische Innovationen steigt sowohl die Anzahl von Erweiterungen und Änderungen an den Systemen (in 7 Umgebungen) als auch der Komplexitätsgrad stetig.
Lösung:  Das Produkt Top-Logic™ Configuration beinhaltet eine 4-Phasensystematik zur Beschreibung von Metamodellen, der Entwicklung von konkreten Konfigurationsmodellen, sowie der Erzeugung und Übergabe von Konfigurationen. Durch die Einführung von Top-Logic Configuration wird der gesamte Entstehungsprozess teilautomatisiert und unterstützt; beginnend von der Anforderung, über die Umsetzung, bis hin zur Lieferung der Konfigurationsdateien an den Betrieb.  

 

Vertrags- und Beschaffungsprozessmanagement in der Werbebranche

Aufgabe: Bei einem der größten internationalen Anbieter von Out-Of-Home Medien sollte ein Vertrags- und Lieferantenmanagement eingeführt werden.
Lösung: Mit Top-Logic™ Contract wurde eine Standardsoftware eingesetzt, die die Anforderungen des Kunden mit sehr wenigen Anpassungen erfüllte. Innerhalb weniger Wochen nach Auftragsvergabe konnte diese eingesetzt werden. Ergänzend wurde das Produkt Top-LogicTM Process mit fachlichen Schnittstellen zum Vertragsmanagement eingeführt. Somit steht eine systemische Arbeitsumgebung zur Verfügung, mit der die Beschaffungs-, und Steuerungsaufgaben der strategischen Einkäufer in standardisierter und nachvollziehbarer Form dokumentiert und für Nachweis- und Ersparungsauswertungen ausgewertet werden können.

 

Vertragsmanagement im Profisport

Aufgabe: Zur Steuerung des Vertragsbestandes einer Führungsorganisation, u.a. für einen der bedeutendsten europäischen Fussballvereine, sollte die spreadsheet-basierende Lösung durch ein Vertragsmanagementsystem mit standardisierten Auswertungs- und Benachrichtigungsfunktionen abgelöst werden.
Lösung: Im Rahmen von Workshops wurden aufgrund des Geschäftsmodells vorhandenen Vertragsspezifika analysiert und konnten vollständig mit der Standardkonfiguration von Top-Logic™ Contract systemisch abgebildet werden. In der Einführungsphase wurde der Vertragsbestand anhand des vorgegebenen Vertragsdatenblattes erfasst, so dass mehr Transparenz und Nachvollziehbarkeit bzgl. Terminen und Obligos erreicht wird. Insbesondere das im Produkt vorhandene Berechtigungssystem ermöglicht die bedarfsgerechte Einbindung verschiedener Organisationseinheiten, so dass ein umfassendes, vertragsbezogenes Planungs- und Steuerungssystem entstehen wird.

 

Vertragsmanagement und Managementberichte

Aufgabe: Beim Marktführer für Unterhalt, Reparatur und Überholung von kommerziellen Flugzeugen, Triebwerken und Komponenten war im strategischen Einkauf ein Vertragsmanagement-System auf Basis eines Standardprodukts (nach den Vorgaben aus einem Pflichtenheft) innerhalb weniger Wochen zu realisieren.
Lösung: Das webbasierte Produkt Top-Logic™ Contract wurde entsprechend der Kundenbedürfnisse angepasst. Schnittstellen zu SAP-Systemen (Bestellungen und Kontakte) und DUNS-Daten-Import (Lieferantenbeziehungen) wurden einbezogen. Die in einem Vorgängersystem gehaltenen Verträge wurden migriert und das System sofort produktiv geschaltet. Die Mandantenfähigkeit erlaubt eine granulare Attributierung, die Rechtevergabe ist bis auf Vertragsebene möglich. Auswertungen und Managementberichte werden grafisch unterstützt.

 

Vertrags- und Aircraftmanagement

Aufgabe: Einer der führenden internationalen Reiseveranstalter war auf der Suche nach einem Management-System für seine Rahmenverträge und Flugzeuge. Das sichere Monitoring der oft umfangreichen Verträge war eine der Anforderungen.
Lösung: Eine Version von Top-Logic™ Contract wurde administriert und konfiguriert. Die Verwaltung und das Verfolgen der Verträge wurde durch den einleitenden Import des Bestandes initialisiert. Neben der Organisation über die Attributierung der wichtigsten Inhalte kann auch eine Suche über die Inhalte der gescannten Verträge erfolgen. Reminder-Funktionen unterstützen das Monitoring der Laufzeiten und Bedingungen. Im selben System managt die entsprechende Abteilung des Unternehmens ihre Verpflichtungen aus der Luftfahrt. Die Einsparungen durch Ausnutzung der Rahmenverträge liegen ein Jahr nach Einführung bei bis zu 25%.

 

Integriertes Projektportal

Aufgabe: Nachhaltung des Projekt-Prozessmanagements im Forschungsbereich in der Automobilindustrie.
Lösung: Dazu entstand auf der Basis von Top-Logic™ Project ein Projektportal als eine fachliche Komponente, die in das Mitarbeiterportal eingebunden ist.

 

Information Meeting System

Aufgabe: Webbasierte Bereitstellung von Informationen für Vorstandssitzungen und Bereichsleiter-Meetings in einem Automobilunternehmen.
Lösung: In einem System mit frei definierbarer Struktur und intuitiver Oberfläche werden dem Management die für das jeweilige Meeting relevanten Informationen zur Verfügung gestellt. Funktionen wie Retrieval, Archivierung und Attributierung werden durch Bündelung der Informationen und anderer Inhalte durch Clipboards ergänzt .

 

  BMW Group
  Deutsche Lufthansa AG
  Deutsche Telekom AG
  FC Bayern München AG
  Lufthansa Technik AG
  Ströer Out-of-Home Media AG